Donnerstag, 13. Dezember 2012

1. Geburtstag, wir sind eins

Genau vor einem Jahr, am 13.12.11 kam unser Haus. Es erblickte quasi das Licht der Welt und war schon am ersten Tag ausgewachsen.

Im Schnelldurchgang könnt ihr nun mit 16 Bildern die Entstehung binnen 16 Monaten verfolgen.

Mai: Diese grüne Wiese ist nun unser Eigentum

September: Der kleine Tiefbauer ebnet das Grundstück

Oktober: 6 Wochen später, Jacken an, Bodenplatte fertig.

Dezember: 13. um genau zu sein, halb 9, schon 2 Stunden Arbeit.
Dezember: Immer noch der 13. ca. 17 Uhr

Dezember: 1 Tag später, "Guten Morgen", das Dach zu Ende decken

Januar: Der Estrich trocknet
Februar: Alle Fliesen gelegt


Ende Februar: Holzboden rein, Küche rein


07. März: Familie rein, Einzug
Ja Freunde, so einfach geht das. Dann waren wir drin.

April: Garage

April: Terasse

Mai: Pool selber bauen, Hat mehr Nerven gekostet als das Haus!

Aber es hat sich gelohnt :o) ein Traum im eigenen Zuhause 

Mai: Rollrasen an Trampolin

Juni: Sonnensegel
Juli/August: Bäume + Bambus

Dann haben wir uns ausgeruht und das Erreichte genossen.
Draußen steht im Dezember nur noch der Bau des Schuppens an. Das Ganze läuft schon auf Hochtouren, nachdem wir ein Angebot hatten, dass sehr, sehr deutlich unter 50%! des ersten Angebotes lag! So ein dreistes Erstangebot, unglaublich....



Kommentare:

  1. Hallo Ihr,

    wir bekommen jetzt Ende Juni auch unser Weberhaus. Wir sind total begeistert von eurem Garten, besonders von dem Pool.
    Könnt Ihr mir sagen woher Ihr den habt? Und habt ihr alles in Eigenleistung gemacht?
    Hattet ihr eine "Bauanleitung" oder sowas?

    Gruß
    Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      sorry, dass wir erst jetzt antworten.

      Der Pool: ja der ist wirklich ein Traum. Das Loch dazu hat unser Tiefbauer gemacht. Mit genauen Angaben von uns hinsichtlich Position, Tiefe und der sonstigen Abmessungen.
      Wir haben den Pool mit Pumpe im Winter in einem Online Shop gekauft. Das machte das ganze günstiger.
      Hinterher haben wir noch Rohrleitungen und Kleinmaterial nachgekauft. Die Materialkosten beliefen sich auf unter 2.000 €.
      Wir haben das alles selber gemacht, sind beide handwerklich begabt ohne echte Profis zu sein.

      Es war ein hartes Stück Arbeit, wir haben das ja auch mal in einem Artikel geschrieben: Der Pool hat uns mehr Nerven gekostet als das Haus!!!

      Die Bauanleitung war beim Pool dabei und die reichte auch vollkommen aus,um zurecht zu kommen.

      Viele Grüße
      Das Bismarckhaus

      Löschen
    2. Hallo Ihr,

      kein Problem :-)
      Wow, das ist echt günstig.
      Würdest du mir noch verraten woher ihr den Pool habt?
      Also den Namen des Online-Shops?
      Vielen Dank

      Gruß
      Andreas

      Löschen