Dienstag, 10. Januar 2012

Strom wieder da und Estrich ist fein

Gestern Abend gegen 21:45 Uhr wurde der Strom wieder angeschaltet, nachdem ein Provisorium von RWE gebaut worden war. Die Parkbucht vor unserem Haus ist immer noch eine Riesen-Baustelle.


IN unserem Haus waren wir heute auch und haben mal bei Tageslicht den Lauftest gemacht, der nach 4 Tagen schon erlaubt ist. Es läuft sich aber irgendwie noch sehr federnd. Steinhart ist der Estrich noch nicht.
Wir haben in anderen Blogs viele Bilder von Kondenswasser und Pfützenbildungen gesehen, wenn der Estrich noch recht frisch war. Das haben wir garnicht!
Wir haben auch bisher nicht gelüftet. Lediglich das Fenster im Hauswirtschaftsraum ist in Dauer-Kippstellung, weil das Stromkabel dort provisorisch durchgeführt ist.
Morgenmittag kommt unser Bauleiter von Weberhaus vorbei und wir besprechen aktuelle Themen.

Anbei zwei Estrichbilder.

Kinderzimmer oben

Blick von der Treppe in Diele und Wohnküche (Das Kabel ist für die Kochinsel)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen