Dienstag, 18. Oktober 2011

Bodenplatte Tag 1

Am ersten Tag wurde primär Sand geliefert, um die später am Tag entstandenen Holzschalungen von außen zu stützen. Es wurden alle Öffnungen im Boden genau abgemessen, so dass Rohre im Bad, Küche und Hauswirtschaftsraum aus dem Boden ragten. Dann kam die Dämmung, Folie und eine Metallkonstruktion.


 Die Kinder fanden es viel besser, als Sie hier drein schauen!
 Super spannend.

Zum Feierabend sah es dann so aus.
  1. Im Vordergrund seht ihr die provisorische Energiesäule (Strom)
  2. Auf dem Bild rechts daneben seht ihr die Schalung für das Betonfundament für die spätere Metallsäule, die ja den überdachten Eingangsbereich stützen wird.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen